Csardas. Von Diane Pearson (1976).

Csardas. Von Diane Pearson (1976).

Diese Chronik einer ungarischen Familie ist eine moderne Saga von Krieg und Frieden, von Liebe, Haß und Leid und neuer Hoffnung.

Im Frühling 1914, bei Beginn des Buches, verlieben sich Malie und Eva, die beiden jungen, bezaubernden Schwestern Ferenc, auf einem Ball der kleinstädtischen Aristokratie. Im Sommer 1948, wenn das Buch endet, erinnert sie ein Rosenstrauß an vergangene Jugendträume: auf Evas Tochter, die zarte, tapfere Terez, wartet ungeduldig der Mann, der sie liebt und heiraten wird, der Bauernsohn János Márton, der zum Lehrer und Parteifunktionär aufgestiegen ist.

In den Jahren dazwischen haben die beiden Schwestern und alle, die ihnen nahestehen, ihre Eltern und Brüder, ihre Verwandten und Bekannten, wechselvolle, schwere, manchmal tragische Schicksale erfahren. Der Leser durchlebt mit ihnen eine beispiellose Zeitenwende, die den Menschen die äußersten Prüfungen auferlegt. Sie verlieren den Schutz und die Geborgenheit der Familie. Ein unbeschwertes Leben in der Provinz, im mondänen Budapest, im noch heiteren Wien, im bereits bedrohten Berlin ist bald nur noch wehmütige Erinnerung.

Die Schrecken von Krieg und Revolution, die mehrmals über das Land hinwegbranden, reißen Familien auseinander, vernichten Existenzen und Vermögen, kehren das Unterste zuoberst, zerstören die Charaktere der einen und lassen andere über sich selbst hinauswachsen.

Im Schicksal der Familie und ihrer Welt spiegelt sich ein halbes Jahrhundert ungarischer, europäischer Geschichte, in der wir bewegt und betroffen auch unsere eigene Vergangenheit wiederfinden.


Gebundene Ausgabe.
Preis: 10 EUR.


Interessiert an diesem Buch? Kontaktieren Sie uns bzw. lesen Sie bitte den Hinweis zur Kaufabwicklung weiter unten auf dieser Seite!


Hinweis zur Kaufabwicklung

Wenn Sie ein Buch kaufen möchten, gibt es 3 Möglichkeiten:
 

  1. Überweisung: Rufen Sie uns an unter Tel. 06643816878 oder schreiben Sie uns und nennen uns das gewünschte Buch sowie die Lieferadresse. Wir geben Ihnen anschließend unsere Kontodaten und nach Zahlungserhalt senden wir Ihnen das Buch umgehend mit der Post zu.
  2. PayPal oder Kreditkarte: Klicken Sie im Angebot auf "Jetzt kaufen" und zahlen Sie das Buch sofort mit PayPal oder Kreditkarte. Während des Zahlungsvorgangs teilen Sie uns bitte die Lieferadresse mit, dann schicken wir Ihnen das Buch umgehend mit der Post zu. Bei "Jetzt kaufen" haben wir zum Kaufpreis einen geringen Versandkostenbeitrag hinzugerechnet (idR. nicht kostendeckend!). Der von PayPal angezeigte Preis ist also der Gesamtpreis inkl. Versand innerhalb Österreichs. Käufer aus Deutschland und der Schweiz bitten wir zuerst um Kontaktaufnahme um die Versandkosten im Detail abzuklären.
  3. Selbstabholung: Sie können die Bücher auch in Linz nach Terminvereinbarung selbst abholen und bar bezahlen.

—————