Interviews mit Sterbenden. Von Elisabeth Kübler-Ross (1999).

Interviews mit Sterbenden. Von Elisabeth Kübler-Ross (1999).

Das Standardwerk der Sterbeforscherin Elisabeth Kübler-Ross. 

„Wir haben die Patienten gebeten, unsere Lehrer zu werden, damit wir mehr als bisher über die Endstationen des Lebens wissen, über seine Ängste, Sorgen und Hoffungen. Ich berichte hier einfach die Geschichte der Patienten, die ihre Kämpfe, Erwartungen und Enttäuschungen mit uns teilten.“ (Elisabeth Kübler-Ross). 

Das Standardwerk der Sterbeforscherin Elisabeth Kübler-Ross, das die Sicht auf Tod und Sterben revolutionierte. Hier beschreibt sie die fünf Phasen des Sterbens: von der Leugnung über die Wut bis zur letztlichen Zustimmung in das Unausweichliche. Sie zeigt anschaulich, was Sterbende wirklich bewegt und macht deutlich, wie wichtig es ist, in Kontakt und im Gespräch zu bleiben. Ein Klassiker, der die ermutigende Einsicht vermittelt, dass die Beschäftigung mit dem Thema das eigene Leben kostbarer macht. 

Knaur Verlag. 
Preis: 15 EUR. 


Interessiert an diesem Buch? Kontaktieren Sie uns, oder klicken Sie weiter unten auf "Jetzt kaufen" um dieses Buch sofort mit PayPal oder Kreditkarte zu kaufen!


Hinweis zur Kaufabwicklung

Wenn Sie ein Buch kaufen möchten, gibt es 3 Möglichkeiten:
 

  1. Überweisung: Rufen Sie uns an unter Tel. 06643816878 oder schreiben Sie uns und nennen uns das gewünschte Buch sowie die Lieferadresse. Wir geben Ihnen anschließend unsere Kontodaten und nach Zahlungserhalt senden wir Ihnen das Buch umgehend mit der Post zu.
  2. PayPal oder Kreditkarte: Klicken Sie im Angebot auf "Jetzt kaufen" und zahlen Sie das Buch sofort mit PayPal oder Kreditkarte. Während des Zahlungsvorgangs teilen Sie uns bitte die Lieferadresse mit, dann schicken wir Ihnen das Buch umgehend mit der Post zu. Bei "Jetzt kaufen" haben wir zum Kaufpreis einen geringen Versandkostenbeitrag hinzugerechnet (idR. nicht kostendeckend!). Der von PayPal angezeigte Preis ist also der Gesamtpreis inkl. Versand innerhalb Österreichs. Käufer aus Deutschland und der Schweiz bitten wir zuerst um Kontaktaufnahme um die Versandkosten im Detail abzuklären.
  3. Selbstabholung: Sie können die Bücher auch in Linz nach Terminvereinbarung selbst abholen und bar bezahlen.

—————